zur Startseite
RSS-News
  • Auftakt zum Programm für Angewandte Nachhaltigkeitsforschung weiter ...
  • Empfang für ehrenamtliche Helfer im Bevölkerungsschutz weiter ...
  • Bundesrat spricht sich für Stärkung der Ausbildung aus weiter ...
  • Finanzministerium startet neues Karriereportal weiter ...
  • Baden-Württemberg spitze bei europäischer Forschungsförderung weiter ...
Quelle: baden-wuerttemberg.de

Bildungsnews: schule-bw.de

Willkommen in der Panoramaschule


Bild 
 Panoramaschule Wiesenbach

 Panoramastr. 6
 69257 Wiesenbach

 Tel.  06223/49734
 Fax  06223/970336 

 

 

 Email: panoramaschule@wiesenbach.schule.bwl.de

Unsere Schule liegt in schöner ländlicher Umgebung an der Grenze zwischen Kraichgau und Odenwald.

 

Kreativunterricht an der Panoramaschule

Schon seit vielen Jahren gehört der Kreativunterricht fest zur Panoramaschule dazu. Jedes Jahr dürfen sich dabei unsere Schülerinnen und Schüler über ein vielfältiges Angebot an Kreativworkshops unserer Lehrerinnen freuen.
In einem festgelegten Zeitraum von mehreren Wochen findet einmal wöchentlich ein klassenübergreifender Kreativunterricht statt, in dem die Kinder zu einem Thema kreativ schaffend werden. Jedes Jahr aufs Neue freuen wir uns über die besonderen Werke unserer Schülerschaft, die wir in unserem Schulhaus würdigend ausstellen.
Auch im  Schuljahr 2023/24 entstanden wieder vielfältige Werke:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Benefizkonzert mit den Panoramis und der Jugendkapelle 

Die Panoramis sagen DANKE!

Die Panoramis, der Schulchor der Panoramaschule, stand beim Benefizkonzert des Musikvereins Wiesenbach am 26.11.23 bereits zum dritten Mal mit der Jugendkapelle auf der Bühne. Dass die Chorkinder in sonnengelben, neuen Chorshirts erschienen, haben sie dem Inhaber der Firma FireCheck, Wolfgang Arnold zu verdanken, der durch eine großzügige Spende die Shirts gesponsert hat!

Wir würden gerne ein „Loblied“ auf Herrn Arnold und seine liebe Frau Andrea Arnold singen, die sich mit so großem Engagement für die musikalische Jugendarbeit in Wiesenbach einsetzen und auch die musikalische Arbeit der Panoramaschule immer großzügig unterstützen. Deshalb sagen die Panoramis im Namen von Frau Rosse-Gollinger und Frau Hotz DANKE für die großzügige Spende!
Von dem gelungenen Benefizkonzert ist eine tolle CD entstanden, die jedes Chorkind als Erinnerung geschenkt bekommen hat. Auch für diese nette Aufmerksamkeit bedanken wir uns ganz herzlich bei Herrn Arnold und seiner Frau!
Wir freuen uns auf noch viele, gemeinsame Konzerte mit der Jugendkapelle Wiesenbach!
 


 

 

Eigene Mensa und neue Kernzeiträume für die

Panoramaschule seit dem Schuljahr 2022/23


Nach mehreren Jahren Bauzeit darf sich die Panoramaschule seit dem Schuljahr 2022/23 über einen neuen Anbau freuen, in dem nicht nur der Gemeindekindergarten und die neue Kita untergebracht sind, sondern auch eine eigene Mensa, ein größeres Lehrerzimmer sowie neue Kernzeiträume geschaffen wurden.

Nun ist unsere Panoramaschule noch besser ausgestattet, um unseren Schülerinnen und Schülern eine ideale Nachmittagsbetreuung mit hauseigener Mensa und lichtdurchfluteten Kernzeiträumen zu bieten. In der neuen Mensa wird das Essen täglich frisch vor Ort zubereitet. Den Kindern stehen im Vorfeld zwei ausgewogene Mahlzeiten zur Auswahl, die bequem über ein Onlinebuchungssystem gebucht werden können.

Im Zuge des neuen Anbaus wurde auch der Leichtathletikaußenbereich unserer Schule neu angelegt, der bereits in diesem Schuljahr bei unserem Leichtathletiksportfest genutzt werden konnte. Wir freuen uns sehr über die neuen Möglichkeiten, die sich dadurch unserer Schule auftun.

 

 

 

Wir sind    - Schule

 

Transfer von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung (BiSS-Transfer)

BiSS-Transfer ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und For-schung (BMBF) und der Kultusministerkonferenz (KMK) zum Transfer von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung in Schulen und Kitas (www.biss-sprachbildung.de).

Ziel in Baden-Württemberg ist die Stärkung der Basiskompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Bereich des Lesens. Im Mittelpunkt steht die Förderung der Lesefertigkeiten (Lesetechnik, Leseflüssigkeit) sowie der Lesefähigkeiten (Leseverstehen, Lesestrategien). Auf der Basis eines einheitlichen und systematischen Lesecurriculums setzen die BiSS-Grundschulen Schritt für Schritt nachweislich lernförderliche Elemente im Leseunterricht um, wie z.B. das Training der Leseflüssigkeit mithilfe von Lautlesetandems und den Einsatz aus-gewählter Lesestrategien. Damit die Umsetzung in allen Klassenstufen gut funktioniert, hat jede BiSS-Grundschule eine eigene Projektgruppe eingerichtet, die sich regelmäßig trifft, um über nächste Schritte in der Umsetzung zu sprechen. Jede Schule hat zudem eine BiSS-Ansprechperson, die gemeinsam mit der Schulleitung das Kollegium an der Schule dabei unterstützt, das BiSS-Leseförderkonzept umzusetzen. Unsere BiSS-Ansprechperson an der Schule heißt Frau Engel.

In Baden-Württemberg nehmen mit Start des Schuljahres 2023/2024 insgesamt 2030 Grundschulen teil, die in 21 BiSS-Verbünden organisiert sind. Die Verbünde dienen der Ver-netzung und dem Austausch. Hier können die Verbünde eingesehen werden: www.biss-sprachbildung.de/biss-vor-ort.

Unsere Grundschule ist auch mit dabei und gehört dem Verbund Neckar-Odenwald an.


  

 

 

 

Unterrichtszeiten

Bild

Das Schulhaus ist für die Schüler jeden Morgen ab 07.30 Uhr geöffnet.

Eine grüne bzw. rote "Ampel" an der Eingangstür signalisiert den Schülern, dass sie ins Schulhaus hinein dürfen bzw. noch warten müssen.

mehr ...

Aktuelles

Bild

Herzlich willkommen neue ABC Schützen!

mehr ...

AG's

Bild

Unsere AG's bieten den Schülern kreative Gestal­tungsmöglichkeiten. 

mehr ...

©2010 - 2024 multiNETT - m. kothe